Aktuelles - Pflanzen/Exoten 2019

 

                                    Indianerbanane - Asimina triloba  

                                                 Die außergewöhnliche - Königliche

   Bissingen, 2. Mai 2019                                           

     Eine Unübersehbare Exotin im Hausgarten

 

Die der Mango ähnelnde Frucht aus Nordamerika, hat längst die Herzen aller Gartenfreunde erobert. Ihr einzigartiger Geschmack

und ihre Bescheidenheit an den Standort sprechen für sich! Der Wuchs ist Pyramidenförmig und hat mit ihren maximal 3,5 Metern

selbst in kleinster Nische Platz. Schädlinge gleich null, Schnitt kaum erforderlich! Benötigt zwischen 4-5 Jahre, bis zum ersten fruchten. Mit den Jahren genügt ein vorsichtiges auslichten. Zu empfehlen sind die 2 selbstfruchtenden Sorten Sunflower und Prima. Besitze selbst 2 große Bäume mit reichlich Ertrag. Der ideale Standort ist halbschattig! Die Kälteverträglichkeit liegt bei -30 bis -32° Grad.

3-4 große Früchte von einer Blüte sind völlig normal. Der Gesch-mack ähnelt der einer Banane, Ananas, Mango und Vanille. Das Breiige Fruchtfleisch wird ausgelöffelt. Guten Appetit wünscht Ihr Herbert Müller

            Sorte Sunflower mit Fruchtansatz                             Nach unten geneigte Blüten der Indianerbanane (Asimina triloba)

                                                       Reife Früchte der Indianerbanane - 4 Früchte einer Blüte

                               Straucherbse (Cajanus cajan 

                                                                      --Indien kommend --

Bissingen, 5.Mai 2019

                                   Eine schmucke Schönheit für Kübel und Wintergärten aus dem fernen Indien.

                     Mit ihren faszinierenden Blüten und essbaren Hülsenfrüchten ist sie ein wahrer Blickfang!

                 Ist sehr genügsam und absolut pflegeleicht. Braucht dazu kaum Wasser. Strauchhöhe ab 50 cm.

               Ist eine Nutzpflanze der Tropen und Subtropen, mit Weltweitem Anbau und Kultivierung! Die bunten                     Erbsen werden frisch getrocknet, oder aus Dosen zusammen mit Reis gekocht. Das Saatgut ist schnell

                und gut keimfähig. Besitzt einen raschen Wuchs mit schnell ansetzenden Blüten und Fruchtbildung.

                Herbert Müller

                                  Schwarze Maulbeere

                                            Ertrag - Schnitt - Austrieb - Haus - Nordseite

    Durch meinen kräftigen Lichtdurchfluteten Schnitt, erziele ich gesunde und aromatische, gut ausgereifte                  Qualitätsmaulbeeren! Praktiziere dies schon mehrere Jahre, was auch aus Platzgründen erforderlich ist.

                   Philippinische Wunderfrucht - Guyabano

                                Guanabana Sauersack oder Stachelannone         

                            Guyabano                                                        Guanabana oder Guyabano                                                          Guyabano

                          Die Guyabano ist eine schmackhafte Heil und Wunderpflanze des Regenwaldes!

               Genannt auch Sauersack oder Stachelannone. Ein eher kleinwüchsiger Baum von 5-10 m Größe.

               Der Geschmack des Fruchtfleisches soll an Schoko-Pudding erinnern. Zudem werden dem Baum

              und seiner Früchte, geradezu unglaubliche Fähigkeiten, gegen Krankheiten aller Art zugeschrieben.

             Der Baum mit schmuckem Äußeren, ist absolut pflegeleicht und schnellwüchsig. Schädlinge mir nicht                      bekannt. Bringt willig Blütenknospen. Selbstbestäubung erforderlich. Leider ist durch versehentliche                        Trockenheit, die Frucht frühzeitig gefallen, was die Größe beeinträchtigt hat.                 Herbert Müller

                                   Kiwi Blüten-Erkennung

                                           männlich oder weiblich?

                   Männliche Blüte mit vielen Staubgefäßen                                      Weibliche Blüte mit auffälligem weißen Griffel

                       Weibliche Blüten  Blütezeit Ende Mai                                               Männliche Blüten  Blütezeit Ende Mai

 

Die Großfruchtigen Kiwisorten benötigen zum fruchten eine Männliche Bestäuberpflanze! Blütezeit Ende Mai.

Eine Männliche Bestäuberpflanze kann mühelos bis zu 6 weibliche Kiwipflanzen mit Blütenpollen versorgen!

Die Bestäubung übernehmen fast ausnahmslos die Hummel. Weibliche Kiwis sind erkennbar an ihrem auffällig weißen Griffel - kaum Staubgefäße (steril). Männliche Kiwis besitzen viele Pollen tragende Staubgefäße - jedoch mit fehlendem Griffel in Blütenmitte. Herbert Müller

 

        SensationNeuseeländische Ur-Kiwi in meinem Garten

 

Bissingen, 7. Juni 2019                                                             

 

                    Ein besonderes Geschenk

 

Bereits vor Jahren, schenkte mir der bekannte

Biologe Gerry Fleischmann, aus Mitteldeutsch-

land - frühere DDR. Diese, seiner damals durchgeführten Expedition, entdeckte Urkiwi aus Neuseeland. Die einer Hochebene ent- stammende Blütenschönheit mit ihren Kirsch-großen runden Früchten, soll äußerst robust und Widerstandsfähig gegenüber Schädlingen

sein und ist zudem selbstfruchtend. Ein reicher Fruchtansatz lässt hoffen, und lässt der Neu-

gierde und Phantasie freien Lauf...

                                                                                           Fortsetzung folgt!